HERZLICH WILLKOMMEN BEIM LACHYOGA


Das einzigartige Training mit Atem, Stimme, kindlicher Verspieltheit und lustigen Lachübungen

Lachen ist gesund und verbindet die Menschen miteinander


Was ist Lachyoga? (5 Punkte)

1. Lachyoga ist ein einzigartiges Training, mit dem jeder ohne Grund lachen kann. Dazu braucht es weder Humor, Witz oder Comedy. 
 
2. Wir beginnen das Lachen mit klindlich verspielten Übungen in einer Gruppe. Mit Blickkontakt und kindlicher Verspieltheit wird das Lachen schnell wirklich und ansteckend. 
 
3. Warum wird es Lach-Yoga genannt? Lachübungen werden mit tiefer Yogaatmung kombiniert. Dadurch nimmt der Körper mehr Sauerstoff auf und wir fühlen uns vitaler und gesünder. 
 
4. Das Konzept des Lachyoga basiert auf der wissenschaftlichen Tatsache, dass der Körper nicht zwischen simuliertem und echtem Lachen unterscheiden kann.  
 
5. Lachyoga wurde 1995 von dem Arzt Dr. Madan Kataria aus Indien, mit nur 5 Menschen in einem Park in Mumbai ( (Bombay) begonnen.  
Er hat herausgefunden, dass unser Körper nicht zwischen echtem und verspieltem Lachen unterscheidet. In beiden Fällen produziert er dieselbe "Glückschemie" Aus gespieltem Lachen kann schnell echtes herzhaftes Lachen entstehen, was für andere wiederum ansteckend sein kann. Diese Methode hat schnell die ganze Welt erobert und heute gibt es Tausende von Lachclubs in über 70 Ländern.
 
Kinder lachen bis zu 400 mal am Tag, Erwachsene oftmals nur10-25mal.  
 
Norman Cousins hat in seinem Buch "Anatomy of illness (deutscher Titel: "der Arzt in uns selbst" 1979 publiziert) über die Wirkung von Lachen geschrieben.  
Nachdem ihm 1964 eine schwere Krankheit diagnostiziert wurde, hat er die Wirkungen von Humor und anderen positiven Emotionen erforscht. 10 Minuten herzhaftes Lachen haben ihm u.a. zwei Stunden schmerzfreien Schlaf ermöglicht. 
 
5 einzigartige Merkmale von Lachyoga:
1. Du brauchst keinen Sinn für Humor, um zu lachen. Das bedeutet du  brauchst keinen Grund um zu lachen. 
2. Du kannst auch lachen, wenn du nicht gut gelaunt bist. 
3. Du kannst auch lachen wenn du dich nicht glücklich fühlst. 
4. Pflege kindlicher Verspieltheit 
5. Wir können unseren Körper und Geist trainieren zu lachen. 
 
Wo wird Lachyoga praktiziert?
Es finden sogenannte Lachyoga-Sessions in einem geschützten Raum oder auch in einem Park statt. 
Neben den Lachclubs wird Lachyoga auch in Unternehmen, Schulen, Kindergärten, Yogastudios, Seniorenzentren, Schulen, Universitäten, Gefängnissen, Kliniken und Selbsthilfegruppen praktiziert. 
 
Wie lange dauert eine Lachyoga-Session?
30 Minuten - Kennenlern-Session, viele Lachyogaübungen kombiniert mit kurzen Atemmeditation
60 Minuten - mit geführten Atemmeditationen, viele Lachyogaübungen und Tanzen 
 
Lachyoga ist super lustig, du musst es einfach nur tun um die Glückshormone in dir zu aktivieren.

Geeignet für alle die wieder nach Herzenslust lachen wollen und ihr körperliches Wohlbefinden und Lebensfreude aktivieren.

Lachyoga-Trainingsessions in der Gruppe (5-10 Personen) gibt es bereits ab €29,99 pro Person